Trends

Wie misst man Qualität?

Wie misst man Qualität?

Sie sinken in das Hotelbett; es ist angenehm weich. Der Raum ist schön eingerichtet; das Badezimmer ist modern und sauber. Der Blick aus dem Fenster geht ins Grüne. Sie merken sofort: Hier werden...

mehr lesen

Beitrags-Archiv

Jeder erlebt sein eigenes Corona

Kaum etwas ist wie sonst in unserem Leben. Für alle sind es besondere Zeiten. Was wir gemeinsam erlebt haben: Kontakt-Einschränkungen, „Social Distancing“ – 1,5 m Abstand zwischen uns und den Menschen, die wir bisher selbstverständlich in den Arm genommen haben,...

Schneller, höher, weiter…

Eigentlich läuft es doch ganz gut. Gemessen an dem, was Sie sich mal vorgenommen hatten, sind Sie erfolgreich. Wichtige Ziele sind erreicht. Sie können von Ihrer Selbständigkeit leben. Sie haben erste Aufträge… Doch dann sprechen Sie mit einem Kollegen und stellen...

Hochbegabung und Gründung Teil III

Kreativität und Ordnung Erfolgreich ist eine gute Geschäftsidee leider nicht von selbst - irgendwo zwischen Genialität und stetigem Aufbau liegt der Geschäftserfolg. Daher gilt es, gute Strukturen zu schaffen. Manche Hochbegabte sind sehr strukturiert - andere...

Hochbegabung/Gründung – Herausforderungen

Hochbegabt zu sein, ist nicht nur Segen. Womit tun sich Hochbegabte schwer, wenn sie gründen? In die Welt entlassen, was nicht perfekt ist Um etwas in die Welt zu bringen und zu veröffentlichen - und dies ist bitter nötig, wenn man sich selbständig macht - braucht es...

Hochbegabung und Gründung

Hochbegabte haben meist einen ziemlich eigenen Kopf. Sich anzupassen, wenn die Dinge um sie herum sub-optimal sind, fällt ihnen schwer. Lähmende Strukturen, Chefs ohne Visionen, tägliches Büro-Einerlei - das füllt Menschen nicht aus, die das Bedürfnis nach Sinn und...

Wie misst man Qualität?

Sie sinken in das Hotelbett; es ist angenehm weich. Der Raum ist schön eingerichtet; das Badezimmer ist modern und sauber. Der Blick aus dem Fenster geht ins Grüne. Sie merken sofort: Hier werden Sie sich wohl fühlen. Ja, so wünschen wir uns das, wenn wir ein Hotel...

König Kunde war einmal

Fasziniert versuche ich zu ergründen, was für kleine Apparate im Supermarkt direkt neben dem Eingang hängen. Oben drüber ein Bildschirm, der Erläuterungen gibt - in Flämisch, denn ich bin in Brügge, in einem belgischen Supermarkt. Irgendwann habe ich das System...

Freundlich wäre für alle angenehmer

Warum machen wir uns im Alltag das Leben gegenseitig schwer? Meine Tochter schwärmt - die Leute sind so nett in San Francisco. Sie reden im Geschäft, sie haben Zeit, sie machen Komplimente, sie sind freundlich. - ob auf der Straße, im Cafe oder im Fitness-Studio. Was...